Kategorien-Archiv Allgemein

WEG- Reform seit 01.12.2020 – Informationen für unsere Wohnungseigentümer

In den nächsten Wochen werden die Eigentümer der von uns verwalteten Eigentümergemeinschaften ihre Verwaltungsabrechnungen erhalten. Hier tauchen dann auch erstmalig neue Begrifflichkeiten auf.

Seit dem 01.12.2020 ist die WEG- Reform (neues Wohnungseigentumsgesetz) in Kraft getreten. Viele Änderungen werden sich zukünftig für die Eigentümer sowie für den Verwalter ergeben. Diese Übersicht soll ihnen einen ersten Überblick über die wichtigsten Neuerungen geben:

Auf den anstehenden Eigentümerversammlungen werden wir sie umfassend über die Reform informieren.

Vertreterwahl 2021 – Gestalten Sie mit uns die Zukunft der SBG!

Genossenschaften erwachen durch aktive Mitglieder erst richtig zum Leben. Bei uns können Sie mitreden und sich bei wichtigen Entscheidungen beteiligen. Dazu gibt es die jährliche Vertreterversammlung. Die Vertreter der Genossen werden in diesem Jahr neu gewählt.

Wir möchten Sie einladen, sich an dieser Wahl zu beteiligen.

Motivieren Sie auch Ihre Nachbarn und gestalten Sie so die nächsten 5 Jahre der SBG.

 

Wie werde ich Vertreter?

Jedes Mitglied kann Mitglieder einschließlich sich selbst zur Wahl vorschlagen. Für Ihren Kandidaturvorschlag verwenden Sie bitte das Formular, welches Sie mit der Wahlbekanntmachung erhalten. Alternativ können Sie das Formular auch hier für Meschede, Bestwig, Eslohe, Schmallenberg und Finnentrop herunterladen oder in unserer Geschäftsstelle erhalten. Bitte lassen Sie die Person, die Sie vorschlagen möchten, den Vorschlag unterzeichnen.

 

Wer kann sich wählen lassen?

Wählbar ist jedes voll geschäftsfähige Mitglied der SBG, das nicht dem Vorstand oder Aufsichtsrat angehört. Vorkenntnisse sind für das Amt nicht notwendig.

 

Wie lange läuft die Kandidatensuche?

Die Suche ist bereits abgeschlossen.

 

Wer wählt die Vertreter?

Jedes Mitglied hat bei der Vertreterwahl eine Stimme. Der Wahlvorstand ordnet Sie – je nach Ihrem Wohnort – einem der Wahlbezirke Meschede, Bestwig, Eslohe, Schmallenberg oder Finnentrop zu. Für ihren jeweiligen Wahlbezirk erhalten Sie dann Wahltunterlagen zur Briefwahl.

 

Wann wird gewählt?

Die Wahlunterlagen werden Ihnen Ende Mai zugesandt. Sie haben dann bis zum 10.06.2021 Zeit, die Unterlagen zurück an die SBG zu senden.

 

Was macht die Vertreterversammlung?

Die Vertreterversammlung ist das höchste Organ der SBG. Sie wird alle 5 Jahre neu gewählt und besteht aus mindestens 50 Mitgliedern unserer Genossenschaft. Gemeinsam entscheidet die Versammlung einmal jährlich über Satzungsänderungen, die Feststellung des Jahresabschlusses oder die Verwendung des Bilanzgewinnes. Sie wählt zudem die Mitglieder des Aufsichtsrates, der seinerseits den Vorstand kontrolliert.

 

Wie viel Zeit muss ich als Vertreter aufwenden?

Das Amt des Vertreters ist im Normalfall nicht sehr zeitaufwändig. Pflichttermin ist die Vertreterversammlung, die einmal jährlich an einem Abend – meist Ende Juni – stattfindet.

Einige Vertreter engagieren sich freiwillig für ihre jeweilige Wohnsiedlung. Dies ist aber keine Pflicht.

Bauprojekt „Weitblick“ in Schmallenberg

In unmittelbarer Nähe zum Schmallenberger Zentrum auf dem Grundstück einer ehemaligen Gärtnerei entstehen 40 neue Genossenschaftswohnungen der Siedlungs- und Baugenossenschaft Meschede eG.

In mitten von zwei bereits bestehenden SBG-Wohngebieten, direkt angrenzend an den Sauerlandradring liegt das ca. 4.870 m² große Grundstück in zentraler Lage. Die Innenstadt sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig bequem und barrierearm zu erreichen.

Die Wohnungen befinden sich in vier miteinander verbundenen Gebäuden. Zwei Gemeinschaftsräume sowie großzügige Außenanlagen bieten die Möglichkeit neue Freundschaften zu knüpfen und alte Bekanntschaften zu pflegen.

Dank der guten Infrastruktur stehen in der unmittelbaren Nähe alle wichtigen Einrichtungen zur Versorgung für den täglichen Bedarf wie z.B. Lebensmittelgeschäfte, Ärzte, Apotheken usw. zur Verfügung. Im Gebäude selber befindet sich zudem eine Tagespflegeeinrichtung der Caritas sowie ein Gesundheitskiosk und ein Büro der SBG, welches regelmäßig öffnen wird.

Sie wohnen zentral und dennoch ruhig mit „Weitblick“.

Ab voraussichtlich Sommer 2023 stehen unseren Mitgliedern insgesamt 40 Wohnungen mit durchdachten Grundrissen und einer hochwertigen Ausstattung zwischen 58 m² und 99 m² zur Anmietung bereit. Die monatliche Grundmiete beträgt voraussichtlich 7,50 €/m² Wohnfläche.

Nebenkosten sollen durch aktives Mittun so gering wie möglich gehalten werden.

Auch durch die hocheffiziente Heizungsanlage und durch den Einsatz ausgewählter Baumaterialien werden geringe Nebenkosten gewährleistet. Das Haus soll nach KFW 55 Standard gebaut werden.

In den vier Gebäudeteilen befinden sich insgesamt drei Aufzüge womit Sie fast jede Wohnung bequem erreichen können. Durch den hochwertigen Designboden erhält die Wohnung ein warmes Ambiente. Dieses setzt sich in den großzügigen Badezimmern mit Fußbodenerwärmung und einer ebenerdigen Dusche fort. Einige Wohnungen sind zusätzlich mit einer Badewanne oder einem Gäste-WC versehen.

Genießen Sie die Sonne auf Ihrer großzügigen Terrasse bzw. Ihrem Balkon.

Ihr Auto parkt auf einem Stellplatz direkt vor dem Haus oder in der Tiefgarage in dem ersten Gebäude. Von dort aus gelangen Sie durch den Keller in jeden Gebäudeteil. Zukunftsorientiert und umweltbewusst bieten leistungsstarke Ladesäulen die Möglichkeit, Elektrofahrzeuge zu aufzuladen.

Vereinbaren Sie zu einem persönlichen Gespräch einen Termin

Ein Zugang zu unseren Geschäftsstellen ist ausschließlich mit vorheriger Terminabsprache möglich. Zudem empfehlen wir, vor einem Besuch zu prüfen, ob das Anliegen nicht auch telefonisch, per E-Mail oder per Brief zu regeln ist. Nur dringend notwendige Angelegenheiten sollten in den Geschäftsstellen noch persönlich erledigt werden.

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Beim Besuch unserer Geschäftsstellen muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Machen Sie mit – schützen Sie andere und sich selbst.

Büro Finnentrop für Kundenverkehr ohne Termin geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie bleibt unsere Außenstelle in Finnentrop für Kundenverkehr ohne Termin bis auf Weiteres geschlossen. Bitte melden Sie sich unter 0291/9906-25 bzw. 02721/716330 telefonisch an, sofern Sie einen Termin wünschen. Gerne können Sie uns natürlich auch per Email (info@sbg-wohnen.de) oder WhatsApp (0291/99060) kontaktieren.

SBG richtet sich künftig nach klimapolitischen Leitsätzen

Der Klimawandel ist maßgeblich auf den Ausstoß von Treibhausgasen (CO2) zurückzuführen. Deutschland hat sich zur Reduktion von Treibhausgasemissionen klare Ziele gesetzt (2020 minus 40 % gegenüber 1990; 2030 minus 55 % gegenüber 1990). Und die Europäische Union will bis 2050 sogar klimaneutral werden.

Unsere Genossenschaft hat in den vergangenen 15 Jahren erheblich in Energiesparmaßnahmen investiert und damit schon einen erheblichen Beitrag auf dem Weg zu diesem Ziel geleistet. Wir stehen für einen sorgsamen und sparsamen Umgang mit den endlichen Ressourcen. Viele Einzelmaßnahmen zur energetischen Verbesserung (Keller- und Dachbodendämmung, Dämmung von Fassadenteilen, Fenstererneuerungen, Rohrisolierungen, etc.) an den Gebäuden sind durchgeführt worden. Bei ca. 32% der Wohnungen (585 Einheiten) ist die Fassade mit Wärmedämmung versehen worden.

Schwerpunkt der letzten Jahre war die Verbesserung der Heizungstechnik.

Zentrales Umsetzungsinstrument der Treibhausgasreduktion ist für die SBG die Instandhaltungs- und Modernisierungsplanung nach folgenden Grundsätzen:

  • Reduzierung des Energieverbrauchs von Gebäuden durch Verbesserung von Heizungstechnik (Priorität 1)
  • Optimierung der Gebäudehülle durch Fassadendämmung (Priorität 2)
  • Überwachung des Energieverbrauchs

Schreiben Sie der SBG via WhatsApp!

Die SBG ist nun auch via WhatsApp erreichbar. Speichern Sie dazu einfach unsere Festnetznummer 0291/99060 in Ihrem Telefonbuch ab.

Bitte schreiben Sie bei Ihren Nachrichten Ihren Namen und ggf. Ihre Adresse, damit wir Ihre Nachricht an den richtigen zuständigen Mitarbeiter weiterleiten können. Sofern es zur Erläuterung Ihrer Frage hilfreich ist, senden Sie uns auch gerne Fotos oder sonstige Dokumente mit.

Innerhalb unserer Geschäftszeiten erhalten Sie zeitnah eine Antwort von uns. Bitte senden Sie aber keine sensiblen Daten (Bankverbindungen etc.) über WhatsApp, sondern nutzen Sie dafür unsere anderen Kontaktwege.

Sie suchen einen Verwalter für Ihr Wohneigentum?

Das kompetente Verwalterteam der SBG v.l.: Peter Simon, Karina Bednow, Luisa Schauerte

Mit unseren qualifizierten Immobilienkaufleuten und Architekten sowie Erfahrung von über 40 Jahren stehen wir für eine professionelle Wohnungseigentumsverwaltung.

Sie selbst sparen Zeit, Geld und Nerven und können sicher sein, dass Ihre Immobilie gemäß dem Wohnungseigentumsgesetz in bester Ordnung gehalten wird.

Lassen Sie sich gerne von unserem Vorstand Herrn Peter Simon, Tel.: 0291/9906-27 oder Simon@sbg-wohnen.de beraten.

Unsere Mitarbeiter im Bereich WEG-Verwaltung halten sich durch Fortbildungen stets auf dem aktuellen Wissensstand. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse die Fortbildungsbescheinigungen zu.

Der Hochsauerlandkreis als zuständige Aufsichtsbehörde hat uns die notwendige behördliche Genehmigung zur Verwaltung von Immobilien und gemeinschaftlichen Wohneigentums nach § 34c Gewerbeordnung erteilt.